Die CO2 Konzentration gemessen auf Mauna Loa ( Keelingkurve) zeigt mit den Daten bis März 2008 einen deutlichen Abfall. Normalerweise ist der Mai der Monat des jährlichen Maximums. Hier zeigt sich deutlich die Auswirkung der abgekühlten südlichen Ozeane, wo 2007 eine bis 2 Grad C niedrigere Temperatur messbar war. Der Verlauf 2008 wird intensiv beobachtet werden müssen, da die Temperatur schon seit 2001 nicht mehr steigt und  ebenfalls 2007 nochmals deutlich abgesunken ist. Ein weiterer Abfall der CO2-Konzentration ist innerhalb 5 Jahre nach dem Abfallen der Temperatur durch Untersuchungen historischer Schwankungen vorausgesagt worden.

Mauna Loa CO2-Verlauf bis März 2008:

http://wattsupwiththat.wordpress.com/2008/04/06/co2-monthly-mean-at-mauna-loa-leveling-off/

200 Jahre Temperatur- und CO2-Verlauf:
http://www.biokurs.de/treibhaus/180CO2_supp.htm

Ernst-Georg Beck

mloa2008.gif