Weiger vom BUND vertritt hingegen die Auffassung, dass keine Zeit mehr bleibt, der vom Menschen gemachte Klimawandel voranschreitet und die erneuerbaren Energieträger schnellstmöglich ausgebaut werden müssen. Schauen Sie rein und erleben Sie pro & contra!

von Michael Krüger 

Zuerst erschienen bei Science Sceptical 

Und hier Reaktionen auf das (ungelesene) Buch z.B. von Prof. Mojib Lativ im ARD  Morgenmagazin. (Mit Dank übernommen von Mr.FreeSolarkritik2

Bei dem Klimaforscher Mojib Latif liegen augenscheinlich die Nerven blank, da er auf die Klimathesen von Vahrenholt keine wirklichen Antworten hat. Seltsam ist auch: Die gleichen Thesen wie Vahrenholt hatte Latif selbst bereits im Dezember 2009 verbreitet, und nun kritisiert Latif diese Thesen an Fritz Vahrenholt.

Die Zitate von Mojib Latif aus Dezember 2009 ab Minute 3:42 hier:
http://www.youtube.com/watch?v=xFpQu2WDbnA&t=3m42s

Und auch dieses Video mit Zitaten von Latif anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=wnFm6e6764o

Das Vahrenholt/Lüning Buch "Die kalte Sonne" macht mächtig Furore. Es reißt Mauern nieder und beseitigt gnadenlos und glaubhaft Denkverbote. Deswegen versucht die vereinte Alarmistenfront aller Couleur mit allen Mitteln, dieses Buch negativ zu bewerten, d.h. nieder zu machen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, schauen Sie sich die Probeseiten (hier http://www.kaltesonne.de/?page_id=54) – oder besser-  das Buch an und geben Sie Ihre kurze Bewertung bei Amazon (hier) ab . je mehr das tun, desto besser. Danke!

Michael Limburg EIKE

Weiterführende Links:

Siehe auch Banner rechts "Die kalte Sonne"

Vahrenholt/Lüning auf der Webseite der US-Klimaforscherin Judith Curry

Der BUND hat da eine tolle Idee…

Alpengletscher als Klimaarchiv – Was erzählen uns die Alpengletscher?

Vahrenholt-Bestseller "Die Kalte Sonne" – Das Imperium der Meinungsmacher schlägt zurück!

FTD Umfrage: 70 % Zustimmung für Vahrenholt/Lüning Thesen zum Klimawandel