Monat: November 2019

Bereits zum dritten Mal in Folge, friert die Western Hudson Bay früher ein, als im Durchschnitt der 80er Jahre.

Dr. Susan Crockford
Frau Dr. Crockford ist Evolutionsbiologin, inzwischen aber eher als kompetente Wissenschaftlerin zur Erforschung der Lebensweise von Eisbären bekannt. Dank der Propaganda von Al Gores in seinem Film: Eine unbequeme Wahrheit (wie wahr, wie wahr), sind Eisbären schlechthin die Ikonen für den Klimawandel geworden. Obwohl die Populationen der Eisbären sich seit den 1960er Jahren mehr als veracht-facht haben, stehen sie noch immer auf der Liste der gefährdeten Spezies. Hier ein aktueller Zustandsbericht zu den Verhältnissen in der Hudson Bay, Kanada, die als Eisbären Gebiet auf westlicher Seite bekannt ist. – Einleitung durch den Übersetzer.

Weiterlesen

Winter 2019/20 – widersprüch­liche, meist milde Prognose­signale

Stefan Kämpfe
Die nachfolgende Zusammenstellung ist keine sichere Prognose! Doch wie in den letzten Jahren, soll ein vorsichtiger Ausblick auf den kommenden Winter gewagt werden. Dabei werden die wesentlichen Ursachen für den Charakter der Winterwitterung beleuchtet, wobei sich die Dominanz natürlicher Prozesse zeigt; anthropogene (menschliche) Einflüsse spielen höchstens eine Nebenrolle. Auch diesmal lassen sich die Prognosesignale nur schwer deuten; sie weisen eher in Richtung „zu mild“. Alle „Prognosen“ beziehen sich auf den meteorologischen Winter (Dez. bis Feb.) und werden im März 2020 kritisch auf ihr Zutreffen geprüft.

Weiterlesen

Deutscher Klima-Monitoring­bericht 2019, S. Schulze spricht über alarmie­rende Befunde

Helmut Kuntz
Eine Woche vor dem Klimagipfel in Spanien schaffte es unsere Umweltministerin, den Deutschen Klima-Monitoringbericht 2019 zu verkünden und zeigte damit eindrucksvoll, dass in der Industrie und bei öffentlichen Bauten und Infrastruktur zwar nichts mehr rund – eher regelmäßig aus dem Ruder – läuft, das Controlling zum Klima und alles was so dazu gehört, dafür aber bestens und pünktlich funktioniert, Deutschland für seine neue Zukunft also gut vorbereitet und gerüstet ist …

Weiterlesen

Klimakonferenz München 2019

Leser Dr. Andreas Müller schrieb auf seinem Blog
Am Wochenende hat die Klimakonferenz von EIKE in München stattgefunden. Ich habe mir die 4 Vorträge des Vormittagsprogramms am Samstag angehört:

Weiterlesen

Neuer Report: Durch Fracking konnten die Amerikaner im letzten Jahrzehnt 1,1 Billionen Dollar sparen

Tim Benson
Vorbemerkung: Hier geht es zwar wieder um die USA, aber rein theoretisch gilt das natürlich auch bei uns – so die Politik es denn wollte. Anm. d. Übers.
Aus einem neuen Report der Firma Kleinhenz & Associates für das Bildungsprogramm bzgl. Öl und Gas in Ohio geht hervor, dass die gestiegene Öl- und Gaserzeugung durch hydraulisches Brechen (Fracking) den amerikanischen Verbrauchern 1,1 Billionen Dollar Einsparung beschert hatte, und zwar im Zeitraum 2008 bis 2018. Das bedeutet über 900 Dollar jährliche Ersparnis für jede Familie oder 9000 Dollar Ersparnis insgesamt.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren !

Sie werden zu neuen Artikeln benachrichtigt.


Spendenkonto

Europäisches Institut für Klima und Energie Volksbank Gera Jena Rudolstadt
IBAN: DE34 8309 4454 0042 4292 01
BIC: GENODEF1RUJ

Oder benutzen Sie Paypal im nächsten Feld.

Spenden

Bitte unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit

Amazon

Unterstützen Sie uns durch Provision !

Buchempfehlungen

Unterstützen Sie uns durch Provision !

Daily Sun

Solar Dynamics Observatory HMI Continuum

Stromdatenanalyse

Website Stromdaten.info