Im Wissenslog der Klimalounge (powered by Spectrum der Wissenschaft) bemühte sich der bekannte Klimakatastrophenforscher Prof. Stefan Rahmstorf ein auf unserer Website erschienenes Positionspapier des Physikochemikers Dr. Siegfried Dittrich, unter der Überschrift "Treibhauseffekt widerlegt" -zum Teil mit etwas eitlen dann maliziösen Bemerkungen- zum Teil mit wissenschaftliche Argumenten, zu widerlegen. Den wohlbekannten Solareinfluß (und hier) blendet Rahmstorf dabei völlig aus. Er wäre ja auch schlecht durch eine "Klimaschutzpolitik" zu beeinflussen. Wir bringen hier sowohl die Ausführungen von Prof. Rahmstorf (Datei unten, oder link Wissenslog), als auch den ersten Teil der Ausführungen zu Rahmstorfs Bemerkungen seitens Dr. Dittrich (Datei rechts). Der Leser kann sich nun selbst ein Bild machen, was richtig und was falsch ist. Prof. Rahmstorf wurde die Entgegnung per Brief zugestellt.
M.L.
Treibhauseffekt widerlegt? Rahmstorf vs DittrichTreibhauseffekt widerlegt? Rahmstorf vs Dittrich