Autor: Ernst-Georg Beck

Kipp-Punkte, Kipp-Elemente im Klimasystem; Pseudowissenschaft mit einem irrealen Modell unter falschen Voraussetzungen

2007 erschien in PNAS eine Arbeit von H. S. Schellnhuber und S. Rahmstorf (PIK) mit dem Titel: „Tipping elements in the Earth’s climate system“ [1]. Dabei beziehen Sie sich nur auf Kipp-Elemente mit anthropogener Ursache. Fatal ist, dass alle genannten Beispiele an Kipp-Elementen genau das Gegenteil beweisen und den rein hypothetischen und unrealistischen Charakter des verwendeten Modells bestätigen.

Weiterlesen

Klimawandel und die ARD: Pilawas Scheinwelt ist Propaganda

In seiner Sendung „Pilawas Welt von morgen – Wie wir das Klima retten können“ pünktlich zum Klimagipfel in Kopenhagen ausgestrahlt, versuchte der beliebte Moderator Jörg Pilawa seine Zuschauer von der unsinnigen Tatsache zu überzeugen, dass es möglich sei, die statistische Zusammenfassung von Wetter, Klima genannt, zu retten. Dabei verrannte sich der Moderator und seine Mitmacher in immer unmöglichere Behauptungen und Falschaussagen, dass sich der Biologe und CO2 Experte Beck von EIKE genötigt sah gegen diese Desinformation in einem Schreiben an Pilawa (s. ganz unten) zu protestieren. Diesmal wurde das Schreiben von der ARD beantwortet. Daraus entspann sich ein interessanter Mailwechsel, der einen tiefen Einblick in de Gemütslage mancher ARD Verantwortlicher und -Zuarbeiter zulässt.Wir möchten ihn unseren Lesern nicht vorenthalten. Schauen und schreiben Sie selbst.

Weiterlesen

Kommentare-Leserbriefe

Mauna Loa – Eine Kurve verändert die Welt (Welt 28.3.2008)Schnee in Süditalien – Hale ZyklusDie 10 Thesen der Klimaskeptiker (Focus 21.1.2008)Falsche Klimaskeptiker (Spektrum d. W. 1/2008Auf den Klimawandel gibt es nur eine Antwort (Badische Zeitung 11/2007)

Weiterlesen

Desinformation der Medien zu Veränderungen des Wilkins-Schelfeises der Antarktis

Der Abbruch des Wilkins-Schelfeises ist keine Folge der ?Klimakatastrophe?.Der kürzlich Eisabbruch eines Teil des Wilkins Schelfeises in der Westantarktis wurde in den Zusammenhang mit der globalen Erwärmung gebracht. (z.B. http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,543924,00.html oder http://www.timesonline.co.uk/tol/news/environment/article3621685.ece)
Tatsächlich kühlt sich der antarktische Kontinent seit Jahrzehnten ab (NASA).

Weiterlesen

Newsletter abonnieren !

Sie werden zu neuen Artikeln benachrichtigt.


Spendenkonto

Europäisches Institut für Klima und Energie Volksbank Gera Jena Rudolstadt
IBAN: DE34 8309 4454 0042 4292 01
BIC: GENODEF1RUJ

Oder benutzen Sie Paypal im nächsten Feld.

Spenden

Bitte unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit

Amazon

Unterstützen Sie uns durch Provision !

Stromdatenanalyse

Website Stromdaten.info

global temperature trend

Daily Sun

Solar Dynamics Observatory HMI Continuum