von AR Göhring

Der unvermeidliche Karl Lauterbach, Arzt mit Doktortitel ohne Facharztausbildung und Approbation erst 20 Jahre nach Staatsexamen, der in den Massenmedien in den vergangenen 18 Monaten eindeutig zu oft seine unfundierte Meinung sagen durfte („Lauterbach wäre nicht Lauterbach, wenn er nicht vor irgernd etwas warnen würde“), sattelt offenbar nun auf die nächste Katastrophe um, vor der er warnen kann.

Ein besseres Bild hier.