Monat: Oktober 2017

Wärme macht nichts, aber Kälte tötet

Viv Forbes
Es war das Eis und nicht globale Erwärmung, welche Millionen Mammuts und befellte Nashörner in Sibirien und Alaska tötete.
Es war unerbittliche Kälte und dann das Eis und nicht globale Erwärmung, welche die Wikinger zwang, Grönland zu verlassen.
Es waren bitterkalte Winter und nicht Hitzewellen, welche die Armeen von Napoleon und Hitler in Russland in die Knie zwangen.

Weiterlesen

Allein in diesem Jahr wird der Klima­wandel-Alarm in bislang 400 wissen­schaft­lichen Studien widerlegt

Kenneth Richard, No Tricks Zone
400 im Jahre 2017 veröffentlichte Studien stützen eine skeptische Haltung bzgl. Klima-Alarm.
Während der ersten zehn Monate dieses Jahres 2017 sind 400 wissenschaftliche Studien veröffentlicht worden, welche Zweifel an dem Standpunkt wecken, dass anthropogene CO2-Emissionen der fundamentale Kontrollknopf des Klimas sind … oder die auf andere Weise den Wahrheitsgehalt von Klimamodellen oder damit in Beziehung stehenden „Konsens“-Positionen in Frage stellen, welche allgemein von Politikern und den Mainstream-Medien hoch gehalten werden.

Weiterlesen

Wir hätten es kommen sehen müssen

Kerry Jackson
Geht mit uns, oder wehe euch! [conform or else!]. Das ist die Botschaft der Globale-Erwärmung-Alarmisten. Jene, die nicht auf den Zug des Narrativs eines vom Menschen verursachten Klimawandels aufspringen wollen, sollten als Kriminelle verfolgt werden.

Weiterlesen

Spendenkonto

Europäisches Institut für Klima und Energie Volksbank Gera Jena Rudolstadt
IBAN: DE34 8309 4454 0042 4292 01
BIC: GENODEF1RUJ

Oder benutzen Sie Paypal im nächsten Feld.

Spenden

Bitte unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit

Amazon

Unterstützen Sie uns durch Provision !

Buchempfehlungen

Unterstützen Sie uns durch Provision !

Daily Sun

Kalte Sonne