Wie jedes Jahr veranstaltet EIKE eine mit hochkarätigen internationalen Wissenschaftlern besetzte Klima- und Energiekonferenz zu den wichtigsten, vor allem teuersten, sowie sozial am weitest gehenden, Themen unserer Zeit.

Brauchen wir die "große Transformation", gar mittels Dekarboniserung, wie sie jetzt sogar die Staatsoberhäupter der G7 im letzten Jahr forderten. Oder handelt es sich um ein Scheinproblem. 

Schwerpunktthema für die Klimafrage werden deshalb die natürlichen Einflüsse auf dasselbe sein.

Insbesondere von Vulkanen. Schließlich hat sich der Ausbruch des Tambora in diesem Jahr zum 200. mal gejährt. Dazu gehört auch das

AL Gore – CO2 Experiment 

zum ersten Mal überhaupt wird life und öffentlich ein realistisches CO2 Experiment zum Treibhauseffekt von Forschern der Universität Oslo durchgeführt.

Insbesondere interessant für Lehrer und Schüler, die sich mit dem Treibhauseffekt beschäftigen wollen.

Im Energiebereich wird über die aktuellen Entwicklungen der Kosten der Energiewende berichtet, die den erzielten CO2 Einsparungen gegenüber gestellt werden. Auch wird u.a. über die Auswirkungen der jüngsten EEG Novelle berichtet.

Ort

Marriot Hotel,

Inge-Beisheim-Platz 1
10785 Berlin, Germany

Das Programm mit allen Details sowie das Anmeldeformular folgt in Kürze. 

Wie üblich wird synchron von Englisch nach Deutsch und zurück gedolmetscht.

Zur Anmeldung

Related Files