Obwohl ich nicht einzusehen vermag, warum die Windkraft in Maßen (wie Frau Ehresmann schreibt, sinnvoll sein kann, bitte ich Sie das Volksbegehren zu unterstützen) 

Frau Helga Ehresmann vom Kampagneteam Volksbegehren Windkraft schrieb mir gestern

Sehr geehrter Herr Limburg,

sicher ist es nicht Ihrer Aufmerksamkeit entgangen, dass am 07.01.2016 unser VOLKSBEGEHREN gestartet wurde.

Hierfür benötigen wir insgesamt 80.000 Unterschriften, um unserer Landesregierung zu demonstrieren, dass ihr Vorhaben, die Windflächen noch zu verdoppeln und 22.000 ha Wald dafür zu roden von den Menschen nicht mitgetragen wird. Das Wohl von Mensch und Natur spielt bei ihren Entscheidungen keine Rolle mehr. 

Deshalb brauchen wir mehr Menschen wie Sie, denen die Natur noch viel bedeutet. Wir müssen unsere Mitmenschen aufklären, dass die erneuerbaren Energien gar nicht so toll sind, dass sie unsere Wälder zerstören, dass eine Minderheit profitiert und eine Mehrheit den Preis für diesen unökologischen, unsinnigen und nicht zukunftsfähigen Energieumbau bezahlen soll. Hierfür habe ich unseren Flyer beigefügt.

Windkraft kann in Maßen sinnvoll sein, etwa in Industriegebieten. Wenn jedoch für vermeintliche Ökoenergie Ökosysteme wie unsere Wälder in großem Umfang  beschädigt oder zerstört werden, dann handelt es sich in Wahrheit um knallharte, grün verpackte Wirtschaftsinteressen. 

Bitte unterstützen Sie unser VOLKSBEGEHREN mit Ihrer Stimme.

Unter dem Link www.volksbegehren-windkraft.de finden Sie ein Anforderungsformular für die Briefabstimmungsunterlagen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mein Anliegen Ihrer gesamten Familie und Freunden weiterleiten. Vielen Dank.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Helga Ehresmann

Tel. 0151 58177973

www.volksbegehren-windkraft.de

Mitglied von BI Freier Wald e.V.

Mitglied von Volksinitiative Rettet Brandenburg

VERNUNFTKRAFT.

Bundesinitiative für vernünftige Energiepolitik

www.vernunftkraft.de

Sie finden den Antrag und das Infoblatt als pdf zum Ausdrucken im Anhang. 

Related Files