Solar Millenium hat in Andalusien/Spanien  die Parabolrinnenanlagen Andasol 1 bis 3 mit jeweils rund 500.000 m² Kollektorfläche gebaut. Andasol 1 und Andasol 2 wurden an andere Konsortien verkauft. Andasol 3 wurde im September 2011 eingeweiht (siehe Kurzinfo 349/7). Im Herbst 2010 hatte die Regierung von US-PräsidentBarack Obama den Bau eines großen Solarkraftwerks in Kalifornien genehmigt (Solarkraftwerk Blythe in der Mojave-Wüste). Hier wollte Millennium groß einsteigen. Am 10. Oktober 2011 wurde bekannt, dass die Solar Millennium AG das gesamte USA-Engagement an die Solar Hybrid AG verkauft hat, die dort Photovoltaik-Anlagen bauen wird. Der Aktienkurs ist inzwischen von 40 € auf jetzt 1,80 € je Aktie gesunken. (http://de.wikipedia.org/wiki/Solar_Millennium)
Dr.Ludwig Lindner, aus Kurzinfo Nr. 355 aus Energie, Wissenschaft und Technik 8.12.2011 Bürger für Technik  www.buerger-fuer-technik.de