1

Energie für die Ernährung: Die Kornkammern der Welt

(ARG)

Die Energiewenden der westlichen Staaten beeinflussen auch unsere Ernährung, zum Beispiel durch Anbau von E-Pflanzen auf Böden für Getreide. Und der russische Krieg im großen Nahrungsproduzenten Ukraine wurde seit Jahrzehnten finanziert von …. dem klimaverrückten Deutschland, das seine wirtschaftlichen Kraftwerke abschalten will.

Der Journalist Udo Pollmer wagt im Deutschlandfunk den (prä-)historischen Blick auf die Kornkammern der Welt – bei den alten Römern Sicilia, Carthago-Africa und schließlich Aegyptus. Heute stechen Schwarzmeeranrainer wie Rumänien und die Ukraine hervor. Wie wichtig die Ukrainer geworden sind, bemerkt man bis Israel an nicht mehr verfügbarem Speiseöl – und an weiter steigenden Lebensmittelpreisen, die in Deutschland schon seit 2021 durch Merkels sinnlose Kohlenstoffsteuer durch die Decke gehen.

Hier zu hören.

Dem erstaunten EIKE-Hörer, der sich wundert, wie es derart schonungsloser Klartext in einen ÖR-Sender geschafft hat, sei der Wikipedia-Artikel von Pollmer empfohlen.