Monat: November 2020

Bewertung der diesjährigen Wetterbe­dingungen in den Tropen der Nord­hemisphäre

Joe Bastardi
Man hat mir gesagt, dass wir beim Thema Klima global denken sollten. Zumindest sagen das die Leute, die dies als ein von Menschen kontrolliertes Thema vorantreiben. Sogar jetzt noch höre ich Geschichten von Leuten, die vielleicht an die Macht kommen und genau den Covid-Impfstoff verteilen wollen, den der Präsident in Rekordzeit an andere zuerst verabreicht hat, indem er die öffentliche, private Partnerschaft in der größten Anstrengung zur Bekämpfung eines Feindes seit dem 2. Weltkrieg zusammenführte – in der Art von Haltung, die von „Make America Great Again“ zu „Make America Grovel Again“ [grovel = kriechen, winseln] führen soll.

Weiterlesen

Corona: „Es geht um Leben und Tod“

von Dr. Lutz Niemann
Der Bundesminister Spahn sagte in seiner Rede am 18.11.2020 im Bundestag „Diese Pandemie ist ein Jahrhundertereignis“. Da hatte er recht, wenn er die Verhohnepiepelung der Menschen durch die Obrigkeit in unserem Lande meint. Wenn er aber die angebliche Gefahr durch ein Virus meint, dann straft ihn eine andere Einrichtung des Bundes Lügen

Weiterlesen

Winter 2020/21 – darf es diesmal etwas kälter sein?

Stefan Kämpfe
Die nachfolgende Zusammenstellung ist keine sichere Prognose, denn seriöse Langfristprognosen gibt es nicht! Doch wie in den letzten Jahren, soll ein vorsichtiger Ausblick auf den kommenden Winter gewagt werden. Dabei werden die wesentlichen, bekannten Ursachen für den Charakter der Winterwitterung beleuchtet, wobei sich die Dominanz natürlicher Prozesse zeigt; anthropogene (menschliche) Einflüsse spielen höchstens eine Nebenrolle. Diesmal sind die Prognosesignale besonders schwer zu deuten; sie weisen in keine eindeutige Richtung; lassen aber Spielraum für mehr Kälte, als in den Vorjahren. Alle „Prognosen“ beziehen sich auf den meteorologischen Winter (Dez. bis Feb.) und werden im März 2021 kritisch auf ihr Zutreffen geprüft.

Weiterlesen

Spendenkonto

Europäisches Institut für Klima und Energie Volksbank Gera Jena Rudolstadt
IBAN: DE34 8309 4454 0042 4292 01
BIC: GENODEF1RUJ

Oder benutzen Sie Paypal im nächsten Feld.

Spenden

Bitte unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit

Amazon

Unterstützen Sie uns durch Provision !

Buchempfehlungen

Unterstützen Sie uns durch Provision !

Daily Sun

Kalte Sonne